Die Idee zu der Weste/ Jacke entstand durch die Romanreihe „Die Legende der Wächter“.
Darin finden sich fünf Eulen verschiedener Gattung zusammen zu einer Gemeinschaft mit einem gemeinsamen Ziel. Die legendären Wächter zu finden, um sie um Hilfe gegen böse Eulen zu bitten.
Hierfür überwinden sie sogar das stürmische Hoolemeere um den in der Mitte des Meeres befindlichen Baum zu erreichen, auf dem die Wächter der Legende nach leben sollen.

 

Die Weste/Jacke ist mit mehreren Kellerfalten auf Schulterblatthöhe gerafft. Durch diese Form ist sie ein Blickfang und Körperschmeichler gleichermaßen.
Die Vorderseite zeigt ein Zopfmuster, welches an die verzweigten Äste des Ga’Hoole-Baumes erinnern soll.

Die Strickschwierigkeit ist mittel. Zöpfe sollten bekannt sein.

 

Die Kellerfalte ist mit einer Bilderanleitung erklärt. Die Anleitung liegt sowohl als Text als auch als Strickschrift vor.

 

Garnverbrauch: Bei Garn in Sockenwollstärke ca:
Gr. S. Körper: 600 Meter, Vorderteil: 300 Meter, Ärmel: 300 Meter
Gr. M. Körper: 700 Meter, Vorderteil: 400 Meter, Ärmel: 400 Meter
Gr. L. Körper: 800 - 1000 Meter, Vorderteil: 400 Meter, Ärmel: 400 Meter
Gr. XL. Körper: 1000 - 1200 Meter, Vorderteil: 400-600 Meter, Ärmel: 400 – 600 Meter